Dezember 2019
Keine Veranstaltung gefunden

Das Grundlagenseminar vermittelt die Einsatzmöglichkeiten des MORA®-Gerätes. Zudem werden Sie in die wichtigsten Bioresonanz­grundlagen eingeführt.

Zielgruppe: Ärzte, Heilpraktiker,
Therapeuten und Naturheilkundler

Preis: € 250,- p.P.
inkl. Pausenverpflegung, Skript, zzgl. MwSt.

Dauer: 2 Tage
Fr. 10-18 Uhr, Sa. 8:30-16:30 Uhr

Seminarinhalte

1. Tag

-vormittags
• Grundlagen eines biokybernetischen Denkmodells
• Der Begriff der „Energie“ und der Information
• Funktionelle Störungen – das „Drei-Phasen-Modell“
• Belastungen des Immunsystems – der Begriff der Therapieblockaden
• Einsatzmöglichkeiten der Bioresonanz
• Entstehung der MORA – Bioresonanztherapie
• Biophysikalische Grundlagen und physikalisches Wirkprinzip
• Endogene und exogene Bioresonanztherapie
• Das Prinzip der Grundregulation
• Der Begriff der Elektronischen Homöopathie (ELH), Basiswissen des
Schwingungsspektrums: der Hochpass, Tiefpass, Bandpass

– nachmittags
• Diagnose- und Therapiemodi
• Patienten-Vorbereitung zu Diagnose und Therapie
• Gerätetechnik, Kabel, Elektroden, nützliches Zubehör
• MORA Nova Software – Struktur – praxisbezogener Ablaufplan
• der Segmententest – Elektrodenlage und Interpretation, praktische
Durchführung
• MORA Nova Basistherapie und mögliche Indikationen
• Optimierung der Basistherapie, Verwendung der
Zusatzelektroden, praktische Durchführung

2. Tag

– vormittags
• Wiederholung und Vertiefung der Thematik vom Vortag, Klärung
offener Fragen
• praktische Übungen zu Segmententest und Basistherapie
• therapeutische Grundlagen einer akuten und chronischen Erkrankung
• MORA – EAP – Messung – praktische Durchführung und Interpretation
der Messwerte
• Einsatzmöglichkeiten der MORA Nova

– nachmittags
• der Resonanztest: Grundlagen einer einfachen Belastungs- und
Medikamententestung, praktische Übungen
• Erarbeitung einer einfachen Test- und Therapiestrategie
• Das MORA Nova – Modul: Universalprogramme /
indikationsbezogene Fallbeispiele
• Praktische Übungen
• Fragen und Anmerkungen rund um die Software / Update
• Abschließende Fragerunde und Ausblick auf den Fachfortbildungskurs